Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)der Buchhandlung  BücherTREFF  Roswitha Oehler

Bachstr. 46, 63762 Großostheim

Tel.: 06026/ 99 66 85 , Fax: 06026/ 99 66 87, E-Mail: buechertreff@gmx.de

 

Sie können diese AGB jederzeit mit Ihrem Internet-Browser ausdrucken bzw. auf einem Datenträger Ihrer Wahl abspeichern.

 

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Buchhandlung BücherTREFF Roswitha Oehler (im folgenden: Verkäufer) und dem Kunden gelten ausschließlich ? auch für alle zukünftigen Geschäfte ? diese  Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die AGB beziehen sich sowohl auf physische Produkte (z.B. Bücher, CDs und Videos), nachfolgend als ?Produkt/e? bezeichnet und digitale Inhalte (z.B. E-Books), nachfolgend als ?Download? bezeichnet.

 

§ 2 Vertragsschluss

1. Der Kunde kann sich im Rahmen des Bestellprozesses für eine Abholung der ausgewählten Produkte in der Buchhandlung , für einen Versand der Produkte an eine vom Besteller angegebene Lieferadresse entscheiden oder ein Download anfordern.

2. Die Bestellung wird ausgelöst, wenn  die Ware in den Warenkorb gelegt  und auf ?Kauf abschließen? geklickt wurde und der Vorgang mit ?Kauf abschließen? bestätigt wurde.

Dadurch erklärt der Kunde verbindlich, die Produkte oder den Download  erwerben zu wollen. Der Kunde wird über den Eingang der Bestellung per E-Mail informiert. Die Zugangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Annahmeerklärung dar.

Im Falle der Abholung der Produkte in der Buchhandlung kommt der Vertrag zustande,  nachdem die Buchhandlung dem Kunden die Ansicht der Produkte ermöglicht hat und sich Kunde und Buchhandlung über den Vertragsabschluss einig sind.

Im Falle des Versandes der Produkte kommt der Vertrag zustande, indem der Verkäufer das Angebot des Kunden auf Erwerb dieser Produkte dadurch annimmt, dass er die Lieferung  durch Versand der Produkte innerhalb angemessener Zeit durchführt.

Im Falle von Produkten, die durch Daten-Download geliefert werden kommt der Vertrag dadurch zustande, dass der Verkäufer die entsprechenden Dateien zum Download im Kundenbereich oder der Cloud bereitstellt.

3. Der Verkäufer behält sich die Annahme des Angebotes insbesondere für den Fall vor, dass auf der Webseite Schreib-, Druck- oder Rechenfehler enthalten sind, die Grundlage des Angebotes des Bestellers geworden sind.

§ 3 Übergabe der Produkte/ Bereitstellung zum Download

Die Übergabe der Produkte erfolgt entweder durch Abholung in der Buchhandlung oder durch Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

Der Verkäufer ist zu Teillieferungen berechtigt. Hierdurch entstehende Mehrkosten werden dem Besteller nicht in Rechnung gestellt.

Die Übergabe von Dateien zum Download erfolgt durch die Bereitstellung der Dateien im Kundenkonto. Siehe auch ?Ergänzende Nutzungsbedingungen für digitale Inhalte?  § 14.

§ 4 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können  (§ 13 BGB).

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Physische Produkte


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

BücherTREFF Roswitha Oehler

Bachstr. 46, 63762 Großostheim

Tel.: 06026/ 99 66 85

Fax: 06026/ 99 66 87

E-Mail: buechertreff@gmx.de

mittels einer eindeutigen Erklärung ( z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail ) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das nachfolgend aufgeführte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten ( mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene , günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen  ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf  dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir  dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

Wir können die Rückzahlung verweigern,  bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den  Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den  Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung ?
___________________________________________________________________________

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

                               _____________________________________

                                              Muster-Widerrusformular

( Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann kopieren Sie bitte dieses Formular, füllen es aus und senden es uns zu ? per Post, Fax oder E-Mail)

___________________________________________________________________________                                         

                                                  Widerrufs-Erklärung

-        An BücherTREFF Roswitha Oehler , Bachstraße 46, 63762 Großostheim  Fax:06026/996687, E-Mail: buechertreff@gmx.de

-        Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware(n) (*):

-        Bestellt am (*) / erhalten am (*):_____________________

-        Vollständiger Name:_________________________________________________

-        Vollständige Anschrift:______________________________________________

-        Datum:_________________

-        Unterschrift:_______________________________________

                           ( nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen

___________________________________________________________________________

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht bei Daten-Downloads

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

BücherTREFF Roswitha Oehler

Bachstr. 46, 63762 Großostheim

Tel.: 06026/ 99 66 85

Fax: 06026/ 99 66 87

E-Mail: buechertreff@gmx.de

mittels einer eindeutigen Erklärung ( z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail ) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das nachfolgend aufgeführte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten ( mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene , günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen  ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf  dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir  dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

Hinweis:

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig beim Erwerb von Daten-Downloads (z.B. E-Books), wenn der Kunde ausdrücklich zugestimmt hat, dass mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist begonnen wird und der Kunde seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung zum Beginn der Ausführung des Vertrages sein Widerrufsrecht verliert.

_____________________________________

                                              Muster-Widerrusformular

( Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann kopieren Sie bitte dieses Formular, füllen es aus und senden es uns zu ? per Post, Fax oder E-Mail)

___________________________________________________________________________                    

 

                                                  Widerrufs-Erklärung

-        An BücherTREFF Roswitha Oehler , Bachstraße 46, 63762 Großostheim  Fax:06026/996687, E-Mail: buechertreff@gmx.de

-        Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware(n) (*):

-        Bestellt am (*) / erhalten am (*):_____________________

-        Vollständiger Name:_________________________________________________

-        Vollständige Anschrift:______________________________________________

-        Datum:_________________

-        Unterschrift:_______________________________________

                           ( nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen

___________________________________________________________________________

§ 5 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit von Produkten

Der Verkäufer behält sich vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn das bestellte Produkt nicht vorrätig ist, das nicht vorrätige Produkt beim Verlag vergriffen und das bestellte Produkt infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert und ein gegebenenfalls vom Kunden bereits gezahlter Kaufpreis unverzüglich zurückerstattet.

§ 6 Preise für Produkte und Downloads

Alle angegebenen Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

§ 7 Versandkosten

Bei Versand innerhalb Deutschlands fallen Versandkosten in Höhe von ? 3,00 an, sofern der Bestellwert unter? 25,00 liegt.

Bestellungen ab ? 25,00 sind versandkostenfrei.

Versandlieferungen erfolgen nur innerhalb Deutschlands.


§ 8 Rücksendekosten

Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
( Näheres dazu  auch unter dem Punkt Widerrufsbelehrung ).

§ 9 Zahlungs- und Lieferbedingungen
Sofern nicht anders verabredet, wird der Kaufpreis mit Zustandekommen des Vertrages fällig. Der Kunde hat die Wahl zwischen den im Rahmen des Bestellfortschrittes angebotenen Zahlungsarten.

Bei Abholung der Produkte im Laden gilt:
Bei Bestellungen bis ca. 16:30 Uhr können die Produkte am nächsten Werktag im Laden abgeholt werden, sofern sie lieferbar ist. Sollten die Produkte im Zeitpunkt der Bestellung nicht oder zur Zeit nicht lieferbar sein, wird das dem Kunden angezeigt. Die Bestellung ist dennoch möglich, wird vorgemerkt und der Kunde wird nach Eingang der Produkte  darüber informiert.

Die Zahlung des Kaufpreises kann im Falle der Abholung der Produkte im Laden  per ec-cash-Karte  oder in bar erfolgen.

Bei Versand der Produkte gilt:

Entscheidet sich der Kunde für einen Versand der Produkte, kann er zwischen Lieferung gegen Rechnung oder Vorauskasse wählen.

Ferner ist die Nutzung des im Bestellfortschrittes angebotenen Bezahlsystems (z.B. Paypal) möglich.

Bei Lieferung gegen Rechnung ist der Kaufpreis nebst Versandkosten ohne Abzug von Skonto  innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Produkte  oder der Rechnung fällig.

Bei der Zahlungsart ? Vorauskasse? werden die Produkte sofort nach Geldeingang an den Kunden versendet.

Der Verkäufer behält sich vor, bei Zahlung auf Rechnung Vorauskasse vom Kunden zu verlangen, insbesondere bei Einkäufen ab ? 50,00 und höher, wenn eine Adressprüfung fehlschlägt oder der Besteller Neukunde ist . In diesem Fall wird der Kunde nach Eingang der Bestellung per E-Mail kontaktiert und um Vorauskasse gebeten.

Genauere Angaben zu den Lieferzeiten erhält der Kunde in der Bestellübersicht im Rahmen des Bestellfortschrittes.


§ 10 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Kunden verbleiben die im Falle des Versandes gelieferten Produkte im Eigentum des Verkäufers.

Bei einem Daten-Download erfolgt die Vergabe der Nutzungsrechte unter der Bedingung, dass der Kaufpreis vorab unter Nutzung des angebotenen Bezahlsystems beglichen  wird.


§ 11 Gewährleistung
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.

§ 12 Datenschutz
Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich für Zwecke rund um die Bestellung, so z.B. für die Information zum Bestellstatus und/oder Lieferstatus und für interne Kundenanalysen verwendet.

Weiteres dazu ist den ausführlichen Datenschutzrichtlinien unter dem entsprechenden Reiter zu entnehmen.
Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten ausdrücklich zu.

Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

§ 13 Anwendbares Recht und Gerichtsstand 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ist der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für den Firmensitz in Großostheim zuständige Gericht.

 

§ 14 Ergänzende Nutzungsbedingungen zu digitalen Inhalten ? Downloads 

  1. Voraussetzung für den Abruf und Erwerb von digitalen Inhalten ( z.B. E-Books ) ist die vorherige Registrierung des Kunden. Die Registrierung selbst ist kostenfrei, und es ergeben sich hieraus keine vertraglichen Pflichten oder Zahlungsverpflichtungen. Diese entstehen erst nach ausdrücklicher Bestätigung der Kaufabsicht. Mit der Registrierung erklärt sich der Kunde einverstanden, dass die von ihm eingegebenen Daten durch den Verkäufer oder durch ein vom Verkäufer beauftragtes Unternehmen auf Plausibilität überprüft werden. Der Kunde ist verpflichtet, dem Verkäufer Änderungen der angegebenen Daten mitzuteilen. Der Verkäufer ist berechtigt, eine Registrierung abzulehnen oder zu widerrufen.
  2. Es obliegt dem Kunden, die Verwahrung und Nutzung seiner Benutzerkennung, seines Passwortes und anderer Sicherungsinstrumente sicher auszugestalten und zu überwachen. Der Verkäufer haftet nicht für Schäden, die dem Kunden durch Missbrauch oder Verlust der ihm zugeteilten Benutzerkennung oder des Passwortes entstehen.
  3. Die Downloads sind urheberrechtlich geschützt. Der Verkäufer verschafft dem Kunden an Downloads kein Eigentum. Der Kunde erhält das einfache, nicht übertragbare Recht, die angebotenen Titel zum ausschließlich persönlichen Gebrauch gemäß Urheberrechtsgesetz in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen. Der Inhalt der Downloads darf vom Kunden vorbehaltlich abweichender zwingender gesetzlicher Regelungen weder inhaltlich noch redaktionell verändert werden.
  4. Dem Kunden wird gestattet, Downloads einmalig herunterzuladen und ausschließlich für den persönlichen Gebrauch auf eigene Endgeräte seiner Wahl zu kopieren oder von Dritten kopieren zu lassen, sofern der Dritte die Kopie unentgeltlich erstellt. Eine Weitergabe von Downloads oder heruntergeladenen Dateien an Dritte (auch an Freunde, Verwandte und Bekannte o.ä.) ist nur zeitweilig für den Zweck der Herstellung einer solchen Kopie gestattet; im Übrigen ist eine Weitergabe unzulässig, ebenso wie deren öffentliche Zugänglichmachung bzw. Weiterleitung, deren entgeltliches oder unentgeltliches Einstellen ins Internet oder in andere Netzmedien, deren Weiterverkauf und/oder jede sonstige Art von Nutzung zu kommerziellen Zwecken.
  5. Downloads können mit einem persönlichen, sichtbaren und unsichtbaren, nicht löschbaren digitalen Wasserzeichen individuell markiert sein, so dass die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Erwerbers im Falle einer missbräuchlichen Nutzung der Downloads möglich ist. Downloads können auch über einen DRM-Schutz (Adobe Digital Rights Management) gegen illegale Vervielfältigungen geschützt sein. Die Nutzung dieser Downloads über Endgeräte des Kunden ist nur über die jeweilige auf dem bzw. den Endgeräte/n des Kunden hinterlegte Adobe-ID des Kunden möglich.
  6. Die Möglichkeit zum erneuten Herunterladen der zur Verfügung gestellten Downloads (z.B. wenn der erstmalige Download nicht oder nicht vollständig oder nur fehlerhaft gelingt) stellt einen freiwilligen Service des Verkäufers dar. Der Verkäufer ist daher berechtigt, die Möglichkeit zum erneuten Daten-Download jederzeit vorübergehend oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen. Ferner ist der Verkäufer berechtigt, einzelne Downloads aus dem Kundenkonto des Kunden zu löschen, sofern ein wichtiger Grund vorliegt, insbesondere im Falle von Streitigkeiten über etwaige Rechtsverletzungen . Die Möglichkeit der Löschung gilt nicht für Downloads, die bereits auf einem eigenen Speicherort beim Kunden liegen, z.B. auf seinem PC oder E-Reader, nachdem der Kunde sie heruntergeladen hat.

 

 

 

Stand November 2016                                      BücherTREFF Roswitha Oehler